SG Roßbachtal – SSV Guntersdorf 2:2 (2:0)

Roßbachtal fühlte sich angesichts der 2:0-Halbzeitführung schon als sicherer Sieger“, sagte SG-Sprecher Volker Gisevius. Doch am Ende kam es zu einer insgesamt gerechten Punkteteilung. Tim Wrinskelle (23.) und Björn Becker (45.) nach einem Abwehrschnitzer legten das 2:0 vor, während die Gastgeber außerdem noch mehrere hundertprozentige Torchancen ausließen.

In der zweiten Halbzeit machte Guntersdorf das Spiel. Jonas Herr (51. und 80.) belohnte das Engagement der Gäste mit zwei Treffern. Für Roßbachtal wurde es nach dem 2:2 sogar höchst kritisch. Kapitän Dominik Heinz musste nach Foulspiel und Wegstoßen eines Gäste-Spielers vom Feld. In der hektischen Schlussphase bekam der Guntersdorfer Nils Weis sogar noch die Chance auf den Siegtreffer. Er scheiterte aber per Foulelfmeter an Torhüter Mario Wurm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.